Ihr gewählter Master

Master of Arts in Art Education

Art - Master of Arts, MA
Aufnahmebedingungen Zulassungsbedingungen:
Das Master-Studium in Art Education setzt breit gefächerte Kompetenzen im künstlerisch-gestalterisch-technologischen Bereich, eine ausgesprochene Kommunikationsfähigkeit im Hinblick auf vermittelnde Tätigkeit und ein explizites Interesse am wissenschaftlichen Arbeiten voraus. Die Studienplätze werden aufgrund einer Eignungsabklärung vergeben.

Zugelassen sind Kandidaten und Kandidatinnen, die über einen Bachelor-Abschluss in Vermittlung in Kunst und Design oder einer verwandten Disziplin verfügen. Fehlen aufgrund eines Fachwechsels spezifische Kompetenzen, kann die Studiengangsleitung deren Erwerb vor dem Studienbeginn oder während des Studiums zur Bedingung machen. Über die Zulassung entscheiden das Bewerbungsdossier und ein Eignungsgespräch. Für die Studierende mit Studienziel MA Art Education MIT Lehrbefähigung wird eine gymnasiale Matura vorausgesetzt.

Zusätzliche Bedingungen für Studienziel Mittelschullehrkraft:

* Für Kandidatinnen und Kandidaten mit Studienziel Mittelschullehrkraft, die keinen Minor Kunstgeschichte auf Bachelor-Stufe absolviert haben, gilt gemäss Studienordnung des Instituts für Kunstgeschichte der Universität Bern (IKG) die ganze oder teilweise Nachholpflicht. Ein Anrechnungsverfahren äquivalenter Studienleistungen wird gegenwärtig mit dem IKG ausgehandelt.

* Kandidaten und Kandidatinnen, die keinen BA Vermittlung in Kunst und Design absolviert haben, müssen über breite gestalterisch- künstlerisch-technologische Kompetenzen verfügen, um die fachlichen Voraussetzung im Hinblick auf den Maturitätslehrplan zu erfüllen. Die Studiengangsleitung entscheidet im Einzelfall, welche Qualifikationen nachgeholt werden müssen.
Dauer Vollzeit Regelstudienzeit 4 Semester
Kosten Vollzeit 600 CHF pro Semester
Anrechnung maximal 60 ECTS
Anerkennung - CH
Studienaufwand 3600 Stunden
ECTS 120
Sprache Deutsch Français English 
Durchführung Bern