Ihr gewählter Master

Master of Arts in Contemporary Arts Practice

Art - Master of Arts, MA
Aufnahmebedingungen Voraussetzungen:
Kandidatinnen und Kandidaten für ein Master-Studium in Contemporary Arts Practice interessieren sich für die Realisierung transdisziplinärer Kunstproduktionen oder arbeiten bereits in diesem Bereich. Sie wollen ein anspruchsvolles künstlerisches Projekt verwirklichen, dessen Grundzüge bereits erkennbar sind und das in seiner Endversion veröffentlicht/produziert werden soll. Alle Gattungen sind möglich. Dieses Projekt ist nicht nur ein Einzelwerk, sondern versteht sich als Teil einer künstlerischen Biografie. Kandidatinnen und Kandidaten wollen sich mit den Inhalten und Methoden künstlerischer Forschung beschäftigen. Sie verfügen über die nötigen theoretischen und praktischen Kenntnisse für eine aktive Teilnahme am Master-Programm und haben konkrete Erfahrung in der Präsentation eigener künstlerischer Arbeiten in Gruppen- oder Einzelproduktionen.

Lehr- und Arbeitssprache ist Deutsch und Englisch. Der Einzelunterricht ist auch in französischer Sprache möglich.

Zulassungsbedingungen:
Zur Eignungsabklärung zugelassen sind Kandidaten und Kandidatinnen, die über einen Bachelor-Abschluss in Musik, Fine Arts oder einen gleichwertigen Hochschulabschluss verfügen. Bei einem überzeugenden künstlerischen Potenzial ist auch der Quereinstieg aus einem anderen Wissenszweig möglich. Fehlen aufgrund eines Fachwechsels spezifische Kompetenzen, kann die Studiengangsleitung deren Erwerb vor dem Studienbeginn oder während des Studiums zur Bedingung machen.
Dauer Vollzeit Regelstudienzeit 4 Semester
Kosten Vollzeit 600 CHF pro Semester
Immatrikulation CHF 100.-
Anerkennung - EU
Studienaufwand 3600 Stunden
ECTS 120
Sprache Deutsch Français English 
Beginn 16.09.2019  
Durchführung Bern